IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Kanalbau und -sanierung: Frische Ideen bei den IKT-Praxistagen 2016

Beitrag vom 18. Juli 2016
Neue Regeln, neue Konzepte, neue Techniken: Die Abwasserwelt dreht sich ständig weiter. Deshalb gibt es am 7. und 8. September 2016 wieder frische Ideen bei den diesjährigen IKT-Praxistagen „Neubau, Sanierung und Reparatur“. Neben dem kompakten Vortragsprogramm gibt es jede Menge Live-Vorführungen von innovativen Produkten und Verfahren. Und im Streitgespräch wird das Thema „Breitband im Kanal – macht das Sinn?“ offen debattiert.

Kanalbau und Kanalsanierung:
IKT-Praxistage 2015 in vollem Gange

Beitrag vom 09. September 2015
Drinnen stehen die Fachleute in kleinen Grüppchen und diskutieren angeregt, an den Ständen der Aussteller werden intensive Gespräche geführt, draußen spritzt und zischt es bei den Praxisvorführungen. Die IKT-Praxistage 2015 sind in vollem Gange. Unter dem Titel „Neubau, Sanierung, Reparatur“ treffen sich zurzeit rund 200 Abwasserexperten im IKT in Gelsenkirchen.

Starkregenvorsorge: 13 Maßnahmen die helfen

Beitrag vom 17. Februar 2017
Beim Schutz vor Starkregen und Überflutung müssen mehrere Behörden Hand in Hand arbeiten. Doch die Rollen sind noch nicht überall klar verteilt. Was Kanalbetriebe schon mal von ihrer Seite aus tun können, hat das Kommunale Netzwerk Abwasser bei Netzbetreibern mit Starkregenerfahrung erfragt und ein kleines Maßnahmen-Paket geschnürt.

Branchentreff: IKT-Praxistage mit großer Fachausstellung zur Kanalsanierung

Beitrag vom 25. Juli 2016
Zwei Tage Kanalneubau und -sanierung: Die IKT-Praxistage 2016 „Neubau, Sanierung und Reparatur“ am 7. und 8. September 2016 werden wieder von einer großen, abwechslungsreichen Fachausstellung in der Versuchshalle und auf dem Freigelände begleitet. Viele der Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen auch in Live-Vorführungen. Daneben gibt es ein kompaktes Vortragsprogramm mit den wichtigsten Neuigkeiten bei Kanalneubau, Kanalsanierung und Kanalreparatur. Und der „Goldene Kanaldeckel 2016“ wird feierlich verliehen.

Neue DIN EN 1610 – Was ist neu und was bleibt?

Beitrag vom 13. Juli 2016
Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat kürzlich eine Neufassung der DIN EN 1610 – Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen – veröffentlicht. Die neue Norm hat im Vergleich zur Vorgänger-Ausgabe von Oktober 1997 deutlich an Umfang zugelegt. Dies liegt aber weniger an inhaltlichen Erweiterungen als vielmehr an Änderungen des Layouts. Trotzdem gibt es relevante Änderungen und Ergänzungen.