IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

AIRVALVE: Neues IKT-Fördervereinsmitglied

Beitrag vom 21. April 2017
0 Kommentare
AIRVALVE Firmensitz

Das IKT begrüßt die Firma AIRVALVE Flow Control als neues Mitglied im „Verein der Wirtschaft zur Förderung des IKT e.V.“. Bisher haben AIRVALVE und das IKT schon in verschiedenen Projekten zusammengearbeitet. Ab jetzt unterstützt das Unternehmen das IKT auch ganz offiziell im Förderverein. Herzlich willkommen!


IKT nimmt Abschied von Dr. Rolf Bielecki

Beitrag vom 20. April 2017
0 Kommentare
Dr. Rolf Bielecki

Das IKT nimmt Abschied von Dr. Rolf Bielecki, einem der Gründerväter des Instituts. Über viele Jahre war er Vorsitzender des Aufsichtsrats, danach stellvertretender Vorsitzender. Zudem war er Vorsitzender des „Vereins der Wirtschaft zur Förderung des IKT e.V.“. Bielecki verstarb kurz vor Ostern im Alter von 85 Jahren.


Die anderen verstehen: Bei Gas, Strom, Wasser und Fernwärme Bescheid wissen

Beitrag vom 19. April 2017
0 Kommentare
Blick in Baugrube mit verschiedenen Leitungen und Baumwurzeln

Wer sich tiefbaumäßig mit Abwasserkanälen befasst, begegnet im Untergrund zwangsläufig auch anderen Leitungen. Schließlich ist der unterirdische Raum begrenzt und die Trassen müssen sich auch mal kreuzen. Kann also nicht schaden, sich auch bei Gas, Strom, Wasser und Fernwärme ein bisschen auszukennen.


Wurzeleinwuchs: Schaden von Leitungen und Bäumen abwenden

Beitrag vom 12. April 2017
0 Kommentare
Wurzeleinwuchs

Rohrleitungen und Baumwurzeln teilen sich den knappen unterirdischen Raum in unseren engen Städten. Da sind Konflikte vorprogrammiert. Häufig kommt es zu Schäden auf beiden Seiten. Ein IKT-Seminar zeigt, wie durch entsprechende Maßnahmen das Risiko für Bäume und Leitungen minimiert werden kann.


Coaching Kommunikation: Souverän und selbstbewusst präsentieren

Beitrag vom 12. April 2017
0 Kommentare
Teilnehmerin während ihres Vortrags

„Oh Gott, ich kann das nicht machen – ich bin viel zu nervös!“ Das ist bei den meisten Menschen die erste Reaktion, wenn sie eine Bürgerberatung durchführen sollen, eine Präsentation halten müssen oder ein kompliziertes Thema vorstellen sollen. Das ist ganz natürlich. Aber mit der richtigen Vorbereitung geht alles.