IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Staatlich anerkannte Prüfstelle für Durchflussmessung

Durchflussmessung am Abfluss einer Kläranlage

Durchflussmessung am Abfluss einer Kläranlage: Mitarbeiter der Prüfstelle für Durchflussmessung des IKT vor Ort im Einsatz

Der Betrieb und die Überwachung von abwassertechnischen Anlagen sind durch Selbstüberwachungs- und Eigenkontrollverordnungen sowie Erlasse geregelt. Die Durchführung der regelmäßig erforderlichen Prüfungen bietet die staatlich anerkannte Prüfstelle für Durchflussmessung des IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH an.

Prüfung und Beratung

Prüfungen werden gemäß SüwV-kom NRW und SüwVO Abw NRW durchgeführt. Außerdem unterstützen die Mitarbeiter der Prüfstelle gerne bei Fragen rund um

  • Messkonzepte
  • Messtechnik
  • Betrieb
  • Prüfungstätigkeiten.

Das Personal der Prüfstelle verfügt über langjährige Erfahrung in diesen Bereichen.

Alles für eine erfolgreiche Prüfung

Durchflussmessung an Drossel

Abwasertechnische Anlagen sind regelmäßig zu überprüfen. Dabei hilft die Prüfstelle für Durchflussmessung des IKT.

Die technische Ausstattung der Prüfstelle umfasst eine Vielzahl von mobilen und stationären

  • Durchflussmessgeräten (für teil- oder vollgefüllte Rohrleitungen und Gerinne),
  • Wasserstandsmessgeräten (Ultraschall- und Drucksonden),
  • Datenloggern zur synchronen Erfassung verschiedener Messsignale,
  • Tracer-Messgeräten,
  • automatischen Probenehmern
  • sowie vermessungstechnischen Geräten zur Aufnahme der Drossel- und Messbauwerke.

Messstellen planen und betreiben

Die Prüfstelle für Durchflussmessung plant, betreibt und bewertet stationäre und mobile Messstellen zur Erfassung von

  • Durchfluss,
  • Füllstand,
  • und Abwasserinhaltsstoffen.

Gemeinsam bis zum erfolgreichen Zertifikat

Drossel

Drosseln müssen regelmäßig überprüft werden. Die Prüfstelle für Durchflussmessung des IKT bietet entsprechende Dienstleistungen an.

Die Prüfstelle für Durchflussmessung des IKT lässt den Betreiber auch nach der Überprüfung nicht allein, sondern begleitet ihn auf Wunsch mit einer ganzheitlichen Dienstleitung. Bis zum erfolgreichen Zertifikat. Damit wird die Prüfung durch die IKT-Prüfstelle zu einer Serviceleistung, z.B. durch Vorschläge zur Verbesserung einer „durchgefallenen“ Messstelle. So braucht sich der Auftraggeber keinerlei Sorgen um die Erfüllung seiner Selbstüberwachungspflichten zu machen.

Als Teil des neutralen und unabhängigen IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur steht die Prüfstelle für innovative Ideen, durch die auch besondere technische Herausforderungen bewältigt werden können. Dabei reicht das Spektrum der Prüfstelle von zahlreichen praktischen Anwendungsfällen und Betriebsbegleitungen bis hin zu Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.

Ansprechpartner

  • Marcel Goerke, M.Sc.
    Leiter staatlich anerkannte Prüfstelle für Durchflussmessung
    Telefon: 0209 17806-34
    E-Mail: goerke@ikt.de
  • Dipl.-Ing. (FH) Frank Bersuck
    stellv. Leiter staatlich anerkannte Prüfstelle für Durchflussmessung
    Telefon: 0209 17806-29
    E-Mail: bersuck@ikt.de

 

image_print

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline