IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Stellenangebote


Verstärkung fürs Team gesucht!

Verstärkung fürs Team gesucht!

Projektleiter (m/w)

In unserer Prüfstelle für Bauprodukte suchen wir ab sofort einen

Projektleiter (m/w)

Ihre Aufgabe ist die selbständige Bearbeitung von Prüfaufträgen sowie die Werkstoffprüfung an Kunststoffbauteilen für die Kanalsanierung.

Als Projektleiter/-in der Prüfstelle sind Sie nach einer Einarbeitung im Kunststoff-Prüflabor des IKT für die selbständige Abwicklung von Prüfaufträgen verantwortlich. Diese umfassen neben reinen Werkstoffprüfungen an Bauteilen aus GfK auch Prüfungen von Bauprodukten und -verfahren in unserer Versuchshalle. Sie stehen unseren Kunden als Ansprechpartner zur Verfügung und sind für Termine und Projektabläufe verantwortlich. Das Erstellen von Prüfberichten ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Tätigkeit.

Die erforderlichen Dokumentationen zu den Prüfverfahren und -ergebnissen im Rahmen des Qualitätsmanagements und der Akkreditierung (DIN EN ISO 17025) werden von Ihnen erstellt. Die ständige Optimierung bestehender Prüfverfahren gehört ebenso zu Ihrer Tätigkeit wie die Einarbeitung in neue Prüfaufgaben und die Erweiterung des derzeitigen Prüfumfangs.

Berufsbild

Bauingenieur, Ingenieur für Werkstoff- / Kunststofftechnik, Maschinenbauingenieur (m/w)

Berufliche Qualifikation

Erfahrungen in der Projektarbeit sowie mit der Durchführung und Dokumentation von Werkstoff- und Verfahrensprüfungen sind gewünscht, aber nicht zwingende Voraussetzung. Hochschulabsolventen des Ingenieurwesens mit soliden Grundlagenkenntnissen bieten wir die Chance zum Berufseinstieg mit Entwicklungsmöglichkeit.

Arbeitgeber

Das IKT ‑ Institut für Unterirdische Infrastruktur ist ein gemeinnütziges, unabhängiges und neutrales Forschungs- und Prüfinstitut. Es befasst sich mit vielfältigen Fragestellungen der leitungsgebundenen Infrastruktur des Gas-, Wasser- und Abwassersektors. Schwerpunkt ist die Kanalisation. Als zuverlässiger Partner für Kommunen, Verbände und Industrie liefert das IKT hochqualifizierte und innovative Forschungs- und Prüfleistungen.

Die Prüfstelle für Bauprodukte des IKT ist eine vom Deutschen Institut für Bautechnik anerkannte Prüfstelle für Schlauchliner und Kurzliner (GfK-Bauteile für die Kanalsanierung) und besitzt die Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025 (Akkreditierung) für ausgewählte mechanisch-technologische Prüfungen an polymeren Komponenten von Rohr- und Schlauchliner-Systemen sowie GFK-Laminatausschnitten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe zur Gehaltsvorstellung an:
IKT ‑ Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Dipl.-Ök. Roland W. Waniek, Geschäftsführer
Exterbruch 1
45886 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

 


Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w)

B.Sc. / M.Sc. / Dipl.-Ing. (FH) / Dipl.-Ing.

Zur Unterstützung unserer Projektteams in Forschung, Prüfung und Beratung suchen wir

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w)
B.Sc. / M.Sc. / Dipl.-Ing. (FH) / Dipl.-Ing.

Ihre Aufgaben

Sie bearbeiten eigenständig Projektaufgaben in Forschung, Prüfung und Beratung. Am IKT werden Forschungs-, Prüfungs- und Beratungsprojekte in interdisziplinären Projektteams bearbeitet. Als Mitglied eines Projektteams übernehmen Sie die eigenständige Planung und Umsetzung von Projektaufgaben unter Führung der Projektleitung. Mit zunehmender Erfahrung bearbeiten Sie eigenständig auch wissenschaftliche Teilprojekte und stellen Hintergründe und Ergebnisse gegenüber Kunden und der weiteren Fachwelt dar.
Die konkreten Aufgabenstellungen orientieren sich an aktuellen Projektaufträgen, derzeit zum Beispiel zu wissenschaftlichen und prüftechnischen Fragen bei Bau und Betrieb von Entwässerungsnetzen.

Berufsbild (m/w)

Ingenieur für Bauingenieurwesen, Maschinenbau oder Umwelttechnik, gerne mit praktischer Vorerfahrung (zum Beispiel Lehre) in verwandten Bereichen

Berufliche Qualifikation

Keine besonderen Anforderungen, auch Berufseinsteiger

Arbeitgeber

Das IKT ‑ Institut für Unterirdische Infrastruktur ist ein gemeinnütziges, unabhängiges und neutrales Forschungs- und Prüfinstitut. Es befasst sich mit vielfältigen Fragestellungen der leitungsgebundenen Infrastruktur des Gas-, Wasser- und Abwassersektors. Schwerpunkt ist die Kanalisation. Als zuverlässiger Partner für Kommunen, Verbände und Industrie liefert das IKT hochqualifizierte und innovative Forschungs- und Prüfleistungen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe zur Gehaltsvorstellung an:
IKT ‑ Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Dipl.-Ök. Roland W. Waniek, Geschäftsführer
Exterbruch 1
45886 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

 


 

Studentische Hilfskräfte

 

Zum nächstmöglichen Termin sucht das IKT eine

studentische Hilfskraft (m/w)

für die verantwortliche Mitarbeit in Forschungsprojekten, kundenorientierten Prüfleistungen sowie bei Seminarveranstaltungen zum Bau-, Betrieb und zur Instandhaltung von Leitungsnetzen.

Wir bieten Ihnen berufsnahes Arbeiten in einem netten Team. Die Anfertigung von Studienarbeiten und Diplomarbeiten im Rahmen der Projektarbeit ist möglich. Das IKT bietet dabei tatkräftige und finanzielle Unterstützung.

Setzen Sie sich in Verbindung mit
IKT ‑ Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Dipl.-Ök. Roland W. Waniek, Geschäftsführer
Exterbruch 1
45886 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

 


 

Abschlussarbeiten

Studierende, die im IKT ihre Abschlussarbeit zu Themen der unterirdischen Infrastruktur schreiben möchten, wenden sich an
Prof. Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler
Wissenschaftlicher Leiter
Tel.: 0209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

 

image_print

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline