IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

IKT-Warentest „Kurzliner für Hausanschlüsse“: Die schaffen auch schwere Schäden

Beitrag vom 11. Oktober 2018
0 Kommentare
Einbau eines Kurzliners in die Teststrecke im IKT-Großversuchsstand

Zur Sanierung lokaler Schäden in Hausanschlussleitungen sind Kurzliner oft erste Wahl. Doch schaffen sie auch schwere Schäden? Jetzt liegen die Ergebnisse des neuen IKT-Warentest „Kurzliner für Hausanschlüsse“ vor. Grundsätzlich ist es möglich, mit Kurzlinern auch schwere Schäden an Hausanschlussleitungen qualitativ ansprechend zu sanieren. Das zeigen die Ergebnisse des IKT-Warentest „Kurzliner für Hausanschlüsse“, den das IKT gemeinsam mit zwölf Abwassernetzbetreibern durchgeführt hat.


IKT-Warentest „Kurzliner für Hausanschlüsse“: Einladung zur Ergebnispräsentation

Beitrag vom 25. September 2018
0 Kommentare
Einbau eines Kurzliners in die Teststrecke im IKT-Großversuchsstand

Das IKT hat acht Kurzliner-Systeme einem vergleichenden Warentest unterzogen. Im IKT-Warentest „Kurzliner für Hausanschlüsse“ wurden die Kriterien Dichtheit, Betriebssicherheit und Standsicherheit bewertet. Die Ergebnisse der Tests werden am 11. Oktober 2018 im IKT der Öffentlichkeit präsentiert.


IKT-Warentest „Drosselorgane“

Beitrag vom 28. Februar 2018
0 Kommentare
eingebaute Drossel im Versuchsstand

Das IKT hat sechs hydromechanische Drosseleinrichtungen für Regenbecken in einem unabhängigen Warentest vergleichend untersucht. Die Ergebnisse sind breit gestreut: Sie reichen von GUT (2,1) bis MANGELHAFT (5,0). Eine Drossel konnte aus technischen Gründen nicht bewertet werden.


IKT-Warentest „Schachtsanierung“

Beitrag vom 09. Juni 2016
0 Kommentare
Blick in den Großversuchsstand, Bau von zahlreichen Schächten

Lassen sich Abwasserschächte dauerhaft dicht sanieren? Mörtel­be­schich­tung, Kunst­stoff­be­schich­tung, Aus­klei­dung – wo liegen die Vor- und Nach­teile? Welche Qua­li­tät kann man erwarten? Ant­worten liefert der erste ver­glei­chende Waren­test auf diesem Gebiet. Welches der zahlreichen Schacht­sanierungs­verfahren wählen? Welches dichtet zuverlässig ab und hält dauerhaft? Welches ist in welchem Fall geeignet, welches nicht? Im vergleichenden IKT-Waren­test „Schacht­sanierung“ wurden 13 markt­gängige Verfahren untersucht.


IKT-Warentest “Stutzen-Sanierung in Fremdwassergebieten”

Beitrag vom 22. Dezember 2014
0 Kommentare

Sind reparierte Stutzen dauerhaft infiltrationsdicht? Was leisten Mensch, Maschine und Materialien im Praxistest? Schäden an seitlichen Rohranschlüssen sind die häufigste Schadensart in der Kanalisation. Durch schadhafte Stutzen können Boden und Fremdwasser infiltrieren. Umweltschäden, Bodenabsenkungen und Mehrkosten drohen. Vielen Netzbetreiber ist klar: Stutzen müssen saniert werden. Aber: Welcher Sanierungsanbieter kann mit welchem Verfahren was leisten? Bei Netzbetreibern herrscht hierüber oftmals große Unsicherheit.