IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Hilfe im Starkregen-Chaos: KomNetABWASSER koordiniert inter-kommunale Unterstützung!

Beitrag vom 15. Juli 2021
0 Kommentare

Bach mit Hochwasser überflutet Grundstück

Vom Starkregen getroffen und Hilfe nötig? Verschont geblieben und bereit zu helfen? Dann melden Sie sich! Das KomNetABWASSER koordiniert die Hilfe zwischen Kommunen.

Das Kommunale Netzwerk Abwasser (KomNetABWASSER) und die teilnehmenden Abwasserbetriebe organisieren Unterstützung für die vom Starkregen betroffenen Kommunen.

So haben die besonders hart vom Starkregen betroffenen Städte Hagen (Westf.) und Altena im Sauerland bereits Hilfe angeboten bekommen von Städten aus Ostwestfalen und aus dem Ruhrgebiet. Es geht dabei um Inspektions- und Reinigungseinsätze.

Ob Pumpen, Reinigungsfahrzeuge oder helfende Hände

Kommunen, die Hilfe brauchen, und Kommunen, die Hilfe anbieten wollen, melden sich bei Marco Schlüter und Mirko Salomon vom KomNet.

Die beiden koordinieren die Hilfsbrücke zwischen Kommunen und bringen Helfer und Hilfesuchende zusammen. Denn jetzt heißt es: zusammenhalten und gemeinsam anpacken!

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Marco Schlüter
Tel.: 0209 17806-31
E-Mail: schlueter@ikt.de

Mirko Salomon, M.Sc.
Tel.: 0209 17806-25
E-Mail: salomon@ikt.de

Hotline für Abwasserbetriebe: 0177 2801198

 

Diese Woche in der Abwassersprechstunde:

Starkregen-Chaos – die aktuellen Ereignisse
Freitag, 16. Juli 2021, 11 Uhr online
zum Teilnehmen hier klicken

 

Nothilfepass für Interkommunale Amtshilfe

Haben Sie Fahrzeuge, Geräte oder Personal, mit dem Sie anderen in der Not helfen können? Dann füllen Sie den Nothilfepass aus, den Sie auf Seite 45 des Basic Manual zum Starkregen-Check Kanalbetrieb finden, und senden Ihn an Mirko Salomon vom KomNetABWASSER! Dann kann die Hilfe in Zukunft noch besser koordiniert werden.

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben