IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Lehrgang gestartet: Erste Kanal­betriebs­manager auf dem Weg zum Zertifikat

Beitrag vom 13. April 2015
0 Kommentare

Frederik Köhler während seines Vortrags

Dipl.-Ing. Frederik Köhler von der Bezirksregierung Detmold berichtet aus der Überwachungs- und Genehmigungspraxis.

Im IKT ist jetzt der erste Lehrgang zum „IKT-Zerti­fi­zier­ten Kanal­betriebs­manager“ gestartet. Die Teilnehmer erschließen sich damit neue berufliche Möglich­keiten, denn der Bedarf ist da – nach Fachleuten, die gestalten, die zuverlässig und verant­wortungs­bewusst handeln, die im Kanal­betrieb den Überblick behalten.

Im September startet der zweite Lehrgang: Programm und Anmeldung

Kanalbetrieb in der Gesamtschau

Der Lehrgang beleuchtet sämtliche Aspekte des Kanalbetriebs. Schließlich sollen die Absolventen einmal mit Überblick und Weitblick wichtige Entscheidungen treffen. Die Lern-Module befassen sich deshalb unter anderem mit:

  • technischen und rechtlichen Rahmen­bedingungen
  • Organisation und Betriebsführung
  • Betriebsüberwachung und Berichtswesen
  • Inspektion
  • Reparatur und Wartung
  • Reinigung
  • Regenbecken, Drossel- und Messeinrichtungen
  • wirtschaftlichem Kanalbetrieb
  • Personalführung, Präsentationstechniken, Bürger­beratung

Berufsbegleitende Weiterbildung

Marco Schlüter im Gespräch mit den Teilnehmern

Dipl.-Ing. Marco Schlüter führ durch den Lehrgang.

Der Lehrgang ist als berufs­begleitende Weiter­bildung ausgelegt. Durch eigen­verant­wort­liches, zeitlich flexibles Lernen sind Präsenz­zeiten auf ein Mindestmaß verkürzt. In den drei Präsenzwochen werden die relevanten Themen des Kanalbetriebs kompakt vermittelt. In der Prüfungs­vorbereitung wird das Gelernte vertieft, und offene Fragen werden in Online-Dozenten-Sprechstunden beantwortet.

Der nun gestartete Lehrgang schließt Ende Juni 2015 mit der Zertifikatsprüfung ab. Der nächste Lehrgang beginnt am 21. September 2015.

Programm und Anmeldung

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Marco Schlüter
Telefon: 0209 17806-31
E-Mail: schlueter@ikt.de

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben