IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Warentest „Sanierung von Hausanschluss-Stutzen“: Aufbau des Versuchstands

Beitrag vom 12. März 2014
0 Kommentare

Im Versuchsstand: Bau eines Schachts

Im Versuchsstand: Bau eines Schachts

Für den aktuellen Warentest „Sanierung von Hausanschluss-Stutzen“ wird heute im IKT der Versuchstand (6,0 x 2,4 x 2,8 Meter) mit einem Hauptkanal aus Beton und Steinzeug DN 300 aufgebaut. Sechs schadhafte Stutzen DN 150 (Steinzeug) werden eingebaut, die es nun im nächsten Schritt zu sanieren gilt.

Sechs Sanierungsfirmen treten an. Sie erhalten jeweils den gleichen Versuchsaufbau, um ihre Leistung zu präsentieren.
Nach Einbau werden die sanierten Stutzen durch HD-Reinigung bei 80 bar Düsendruck belastet. Anschließend wird ein Außenwasserdruck von zwei Meter Wassersäule für die Dauer von zwei Monaten aufgebracht. Ergebnisse aller Versuche sind Ende 2014 zu erwarten.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Serdar Ulutaş, MBA
Leiter IKT-Warentest
Telefon: 0209 17806-32
E-Mail: ulutas@ikt.de

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben