IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

5.-8. Mai 2020: Online-Konferenz „Innovationen für die KanalisationsTechnik“ – Kanalbetrieb, Corona, Starkregen

 

Messe Abwassertechnik mit Playmobil-Figuren nachgestellt

Konferenz mit Fachausstellung auf Ihrem Bildschirm – egal wo Sie sind

Das IKT und das Kommunale Netzwerk ABWASSER laden gemeinsam mit den Mitgliedern des IKT-Fördervereins der Wirtschaft zur Online-Konferenz „Innovationen für die KanalisationsTechnik“ mit drei Symposien zu aktuellen Themen ein – und zwar in der Woche, in der wegen Corona jetzt alle nicht nach München fahren. Besonderes Highlight: der neue Trend-Teleporter – eine Online-Fachausstellung, die die Innovationen der Unternehmen live auf Ihren Bildschirm beamt. Seien Sie vom Schreibtisch aus dabei! Oder vom Sofa. Oder vom Balkon.

For English Speakers!

As part of this event we are holding a similar one-day online seminar and trade show event in the English language:

Innovation and Knowledge for Sewer Technology

6th May 2020
Read more about the programme of this event
Participation is free!
To register to attend please e-mail the host Dr Iain Naismith

Hier unser Programm:

 

Innovationen für die KanalisationsTechnik

5.-8. Mai 2020
Teilnahme kostenfrei!
Anmeldung formlos per E-Mail an Dipl.-Ing. (FH) Daniela Brown

 

Dienstag, 5. Mai 2020

Leitthema KANALSANIERUNG UND -BETRIEB

  • Zustandsentwicklung der Netze
  • Alterungsmodelle und bautechnische Thesen
  • Materialien, Produkte, Dauerhaftigkeit

10 Uhr

SYMPOSIUM: Kanalnetzsanierung und -betrieb – Innovative Techniken

Mann mit Brille, Anzug und Krawatte hält Mikrofon

Prof. Bert Bosseler führt an Tag 1 durchs Programm.

Moderation: Prof.-Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler, IKT, Wissenschaftlicher Leiter

Sanierungsstrategien und Sanierungstechnik

  • Substanzwertentwicklung als Grundlage für die Optimierung der Sanierungsstrategie
    Dr.-Ing. Robert Stein, S & P Consult GmbH, Bochum
  • Injektionsverfahren – Kurzfristige Abdichtung oder dauerhafte Reparatur?
    Anja Janßen, Umwelttechnik Franz Janßen GmbH
  • Spezialreaktionsharze zur Abdichtung und Lineranbindung
    Damian Ziemann, MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG
  • Lösungen für die Sanierung begehbarer Kanäle und Schächte
    Marc-Georg Pater, Steinzeug-Keramo GmbH

Druckleitungen – Betriebszustände und -abläufe

  • Quick-Pig – Druckleitungen prüfen, spülen und molchen ohne Schacht
    Nico Hindriks, Reinert-Ritz GmbH
  • Umgang mit Druckstößen
    Marcus Sander, OLAER (Schweiz) AG

Kanalbetrieb – Datenmanagement

  • Mobile Erfassung und Auswertung für den bedarfsorientierten Reinigungsprozess
    Stefan Schmidbauer, tandler.com GmbH

14 Uhr

TREND-TELEPORTER: Kanäle betreiben und sanieren

Fördervereinsmitglieder präsentieren ihre Innovationen!

  • Virtuelle Unternehmensführungen
  • Produkt- und Praxisvorführungen
  • Expertengespräche und Interviews
  • Get-together

IKT: Schlauchlinersanierung – Qualitätseinflüsse und Qualitätssicherung (14 Uhr)
Umwelttechnik Franz Janßen GmbH: Dauerhaftigkeit von Kanalsanierungsmaßnahmen in Dortmund und Minden (14-15 Uhr)
Reinert-Ritz GmbH: QuickPig – Druckleitungen prüfen, spülen und molchen ohne Schacht (14:30-15:30 Uhr)
MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG: Spezialreaktionsharze zur Abdichtung und Lineranbindung (15 Uhr)
Steinzeug-Keramo GmbH: Schächte und Großprofile maßgeschneidert sanieren (15:30-16:30 Uhr)

 

Mittwoch, 6. Mai 2020

Leitthema KANALBETRIEB IN DER CORONA-KRISE

  • Auswirkungen der Pandemie auf unsere Branche
  • SmartCity-Strategien und Praxisbeispiele
  • Innovationen, Produkte, BIM, Mobilitätswende

10 Uhr

SYMPOSIUM: Wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Krise auf die Abwasser-Branche

Mann mit blauer Brille und roter Krawatte moderiert mit Mikrofon in der Hand

IKT-Geschäftsführer Roland W. Waniek moderiert den Vortragsblock am zweiten Tag.

Moderation: Dipl.-Ök. Roland W. Waniek, IKT, Geschäftsführer

  • Auswirkungen der Corona-Krise auf unsere Branche
  • Was macht die Auftraggeberseite?
  • Expertendiskussion mit Daniela Fiege (Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen AöR), Anja Janßen (Umwelttechnik Franz Janßen), Peter Brune (Saint-Goain PAM Deutschland GmbH), Dr. Christian Falk (Stadtentwässerung Dortmund), Tobias Jöckel (JT-elektronik GmbH), Richard Pohl (Hochtief Infrastructure) und Jörg Henning Werker (Stadtentwässerungsbetriebe Köln AöR)

14 Uhr

TREND-TELEPORTER: Kanalbetrieb in Zeiten von Corona

Fördervereinsmitglieder präsentieren ihre Innovationen!

  • Virtuelle Unternehmensführungen
  • Produkt- und Praxisvorführungen
  • Expertengespräche und Interviews
  • Get-together

 

Donnerstag, 7. Mai 2020

Leitthema STARKREGENVORSORGE

  • Kommunale bauliche Lösungen
  • Technische Produkte und Ingenieurdienstleistungen
  • Innovative Produkte international

10 Uhr

TREND-TELEPORTER: Offene Runde

Fördervereinsmitglieder präsentieren ihre Innovationen!

  • Virtuelle Unternehmensführungen
  • Produkt- und Praxisvorführungen
  • Expertengespräche und Interviews
  • Get-together

IKT: Strategische Sanierung unterirdischer Infrastruktur und Risikobewertung (10 Uhr)

14 Uhr

SYMPOSIUM: Starkregenvorsorge – Innovative Techniken

Mann mit Anzug vor Leinwand führt Webkonferenz

Prof. Bert Bosseler (r.) leitet an Tag 3 die Video-Konferenz.

Moderation: Prof. Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler, IKT, Wissenschaftlicher Leiter

Planung und Baustellensicherung

  • Digitale Planung der Wassersensiblen Stadt
    Gerald Angermair, tandler.com GmbH
  • Baustellensicherung im Starkregenfall
    Richard Pohl, Hochtief Infrastructure GmbH

Rückhaltung im Kanalnetz

  • 100% Grobstoffrückhalt an Regenüberlaufbecken und Stauraumkanälen im Neubau und für die Nachrüstung
    Uwe Napierski, Amiblu Germany GmbH

Rückstauschutz in der Grundstücksentwässerung

  • Rückstauschutz: Wie smart kann Haustechnik werden?
    Andreas Molitor und Benjamin Fastenmeier, Kessel AG
  • Hybrid-Hebeanlagen: Hebeanlagen in Kombination mit natürlichem Gefälle
    Andreas Molitor, Kessel AG

Arbeitshilfen für Netzbetreiber

  • Aktuelle Arbeitshilfen zum Starkregenmanagement aus dem KomNetAbwasser
    Marco Schlüter, Leiter des Kommunalen Netzwerks Abwasser am IKT
    Mirko Salomon, Projektleiter, IKT

 

Freitag, 8. Mai 2020

Leitthema STARKREGENVORSORGE

10 Uhr

TREND-TELEPORTER: Kommunale und private Starkregenvorsorge

Fördervereinsmitglieder präsentieren ihre Innovationen!

  • Virtuelle Unternehmensführungen
  • Produkt- und Praxisvorführungen
  • Expertengespräche und Interviews
  • Get-together

Kessel AG: Hybrid-Hebeanlagen – Die Innovation bei natürlichem Gefälle (9-10 Uhr)
Amiblu Germany GmbH: Amiblu Lounge Stauraumkanäle – Jetzt schon registrieren, der Teleporter-Link kommt nach der Anmeldung automatisch (10 Uhr)
Kessel AG: Rückstauschutz und smarte Haustechnik (10-11 Uhr)

 

Beamen Sie sich rein!

Sie wollten eigentlich in der ersten Mai-Woche nach München? Dann kommen Sie stattdessen doch zu uns! Und bleiben einfach da, wo Sie sind.

Teilnahme kostenfrei!
Anmeldung formlos per E-Mail an Dipl.-Ing. (FH) Daniela Brown

 

Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing. (FH) Daniela Brown
Tel.: 0209 17806-37
E-Mail: brown@ikt.de

IFAT fällt aus!

Die Messe München meldet am 23. April 2020, dass die IFAT dieses Jahr ganz ausfällt.
Nächster Termin: 30. Mai bis 3. Juni 2022
Hier geht es zur Mitteilung der Messe München

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline