IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Mit der gebotenen Vorsicht: IKT macht langsam wieder auf

Beitrag vom 14. Mai 2020
0 Kommentare

In den vergangenen Wochen hatte sich eine gruselige Atmosphäre über das Institut gelegt. Nur wenige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind morgens noch ins IKT gefahren – manchmal nur eine Handvoll. Die anderen haben von zuhause aus dafür gesorgt, dass der Laden trotz Pandemie weiterläuft. Keine Gäste, keine Referenten, keine Seminarteilnehmer. Keine Diskussionen auf den Fluren. Kein Tellergeklapper am Mittag, wie man es von Seminartagen kennt. Immer nur eine Person allein in der Kaffeeküche.

Doch jetzt, wo die Neuansteckungen mit dem fiesen Corona-Virus in Deutschland beständig zurückgehen, hat sich das IKT nach eingehendem Studium der einschlägigen Vorschriften und nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt dazu entschieden, ab Juni 2020 ganz vorsichtig die Türen wieder einen Spalt aufzumachen. Natürlich unter strikter Einhaltung aller Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen. Mit Masken, Abstand und viel Desinfektionsmittel. Dann können Besprechungen, kleinere Sitzungen und – etwas später Richtung Ende Juni – auch Weiterbildungsveranstaltungen wieder im IKT stattfinden.

Weiterbildung wieder von Angesicht zu Angesicht

weiße Tische und blaue Stühle in einem Seminarraum

Ein bisschen distanziert: So kann es klappen mit Meetings, Sitzungen und Seminaren im IKT.

Das Team Weiterbildung im IKT und das Kommunale Netzwerk Abwasser haben während des Corona-Lockdowns mit viel Engagement ein beachtliches Angebot an Online-Kursen auf die Beine gestellt, um Ihnen auch in der Krise die Möglichkeit zu beruflicher Weiterbildung zu geben. Und obwohl man sich bald wieder vor Ort zu Seminaren und Lehrgängen treffen kann, wird das IKT dieses Online-Kurs-Programm weiterführen und ausbauen. Schließlich weiß niemand, ob es nicht doch noch zu einer zweiten Corona-Welle kommt. Und mit Sicherheit wird es auch ganz unabhängig davon Leute geben, die die Vorteile der Webinare zu schätzen wissen: Keine Reise- und Unterkunftskosten, die Zeitersparnis… und trotzdem live und interaktiv.

IKT-Weiterbildung

Egal ob Sie sich online oder vor Ort weiterbilden möchten: Hier finden Sie immer die aktuellsten Informationen über unser Veranstaltungsangebot.

Zusammen auf Abstand

Holztische mit roten Platzsets und weißen Tellern auf grauem Steinboden

Gewöhnungsbedürftig: Auch in den Mittagspausen herrscht des Abstandsgebot.

Wir wissen, wie wichtig berufliche Weiterbildung für Unternehmen und Arbeitnehmer ist, um die aktuelle Krise gut zu überstehen. Und wir wissen, wie wichtig das direkte Miteinander ist, das Online-Meetings und Webinare nur unzureichend simulieren können. Deshalb freuen wir uns sehr, bald wieder Gäste im IKT begrüßen zu dürfen, auch wenn es zunächst ein recht spezielles Erlebnis sein wird. Sie können sich aber sicher sein, dass wir alle vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen einhalten, um den größtmöglichen Schutz Ihrer Gesundheit zu gewährleisten.

Zu den Vorkehrungen gehört, dass wir alles so einrichten und organisieren, dass jederzeit der notwendige Abstand eingehalten werden kann – in Meetings genauso wie in Seminaren, beim Mittagessen genauso wie in den Pausen. Das wird sich bestimmt ungewohnt anfühlen, ist aber für die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter/-innen unerlässlich.

Unsere Online-Kurs-Highlights

Online-Workshop: Überflutungsnachweise – Entwässerungsgenehmigungen größerer Grundstücke
19., 26. Mai, 2. Juni 2020, jeweils 11:30 Uhr
Programm und Anmeldung zu diesem Workshop

Online-Crashkurs: Störungen im Bauablauf vermeiden! Handlungsempfehlungen aus erster Hand
27. Mai, 3., 15., 18. Juni 2020, jeweils 9 Uhr
Programm und Anmeldung zu diesem Crashkurs

Online-Lehrgang: Zertifizierte/-r Sachkundige/-r für die Kalibrierung von Drosseleinrichtungen
29. Mai, 2., 5., 8., 10., 15., 19., 26., 29. Juni 2020
+ 2 Präsenztage (optional)
+ Zertifikatsprüfung (optional)
Programm und Anmeldung zu diesem Lehrgang

Alle Online-Kurs-Angebote von IKT und KomNetABWASSER

Begrenzte Teilnehmerzahl

Zudem wird bei allen Veranstaltungen und Sitzungen die Teilnehmerzahl begrenzt sein, um die Einhaltung des Sicherheitsabstands zu gewährleisten. Wir bitten um Verständnis, wenn dadurch einige Veranstaltungen früher als üblich ausgebucht sein sollten. Aber es geht gerade eben nicht anders.

So richtig normal wird es sobald also wohl nicht werden. Machen wir das Beste draus!

Wir sehen uns!

Ansprechpartnerin

Portrait einer Frau mit dunklen, langen Haaren

Sonja Kaltenborn, Veranstaltungsmanagement

Sonja Kaltenborn, B. Eng.
Tel.: 0209 17806-15
E-Mail: kaltenborn@ikt.de

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben