IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

StarkRegenCongress 2021: Die neue Starkregen-Dimension

Beitrag vom 08. Oktober 2021
0 Kommentare

Kanalreinigungsfahrzeug auf verschlammter Straße

Starkregen in neuer Dimension: Wie gehen Kommunen mit dieser Bedrohung um? Beim SRC 2021 werden Antworten gesucht.

Starkregen ist dieses Jahr in ganz neue, ungeahnte Dimensionen vorgestoßen. Was bedeutet das für die Starkregenvorsorge der Kommunen in unseren Breiten? Wie können Leben und Werte effektiv geschützt werden? Beim SRC 2021 wollen wir gemeinsam mit namhaften Referenten und Ihnen diese Fragen untersuchen und diskutieren.

StarkRegenCongress ‑ SRC 2021
2. und 3. Dezember 2021 – online
Programm und Anmeldung

 

Ministerin spricht

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen Esser

Startschuss: NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser eröffnet den SRC 2021.

Wir freuen uns, dass NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser den SRC eröffnen wird. Sie spricht aus der Sicht der Landesregierung über die verheerende Sturzflut von Juli 2021, die unter anderem im Südwesten NRWs schwere Schäden und Todesfälle verursacht hat.

Konsequenzen ziehen

In einer Gesprächsrunde diskutieren Experten anschließend über strategische Konsequenzen, die aus der Überflutungskatastrophe für das Starkregenrisikomanagement gezogen werden müssen. Wie lassen sich Frühwarnsysteme effektiver gestalten, um Menschenleben zu retten? Welche Anpassungen in der Organisation helfen bei der Bewältigung und Nachsorge?

Starkregen aufsaugen?

Grafik Starkregen und Überflutung in Wohngebiet

Wo kann das ganze Wasser hin? Wir zeigen Möglichkeiten auf, Regenwasser schadlos zwischenzuspeichern.

Wir rücken beim SRC aber auch wieder den „normalen“ Starkregen in den Blickpunkt, der zwar Straßenzüge und Keller unter Wasser setzt, aber nicht gleich ganze Ortschaften ausradiert. Schwammstadt ist ein Begriff, der in diesem Zusammenhang immer häufiger fällt, wenn es um Starkregenvorsorge geht. Doch was bedeutet das konkret? Wie lässt sich die Stadt zum Schwamm machen, der den Regen einfach aufsaugt? Und wie kann das bezahlt werden? Einige Vorträge beim SRC befassen sich mit diesen Fragen.

Weitere Themen rund um die Starkregenvorsorge finden Sie in unserem SRC-Programm.

Sie brauchen Input, was der Markt hinsichtlich technischer Lösungen und passender Dienstleistungen so hergibt? Wie Sie es von IKT-Congressen gewohnt sind, präsentieren auch bei diesem SRC wieder Aussteller Ihre Produkte und Dienstleistungen – nur eben online.

Melden Sie sich jetzt für den SRC 2021 an!

Programm und Anmeldung hier herunterladen

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Marco Schlüter
Tel.: 0209 17806-31
E-Mail: schlueter@ikt.de

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben