IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Fachlich den Überblick behalten – Wichtiges nicht verpassen

Beitrag vom 10. November 2016
0 Kommentare

Das Jahresprogramm IKT-Weiterbildung 2017 ist da.

Das Jahresprogramm IKT-Weiterbildung 2017 ist da.

Ständig neue Technik, neue Verfahren, neue Normen, Gesetze und Vorschriften – wie soll man da den Überblick behalten? Wie auf dem Laufenden bleiben? Wie Wichtiges nicht verpassen?


Einfach ist es nicht, aber eines hilft: Weiterbildung. Das IKT-Weiterbildungsprogramm 2017 ist randvoll mit spannenden Themen – von A wie Abwasserdruckleitungen bis Z wie Zertifizierter Kanalbetriebsmanager…

IKT-Jahresprogramm 2017 (PDF)

Technik, Normen und Gesetze

Moderator Kamarianakis und Publikum

Eine große Gemeinschaft: Teilnehmer, Aussteller, Referenten und Moderatoren

Seminar-Themen 2017: Was ist neu in der DIN EN 1610? Wie erbringt man Überflutungsnachweise für größere Grundstücke? Wie Wasser von Grundstücken schadlos ableiten? VOB/C 2015 Homogenbereiche – Was bringt das? Wie geht bedarfsorientierte Kanalreinigung? Wie Abwasserdruckleitungen reinigen? Wie setzt man Flüssigböden ein? Was können die verschiedenen Werkstoffe wirklich? Siedlungswasserwirtschaft 2.0 – Neue Wege für das Regenwasser? Großrohre – Was tun bei Neubau, Betrieb und Sanierung? Breitbandkabel in Abwasserkanälen – Chance oder Fluch? Wurzeleinwuchs in Leitungen – Was tun mit schädigender Vegetation? Wie Sinkkastenreinigung und Schachtabdeckungen optimieren? Wie Schächte sanieren? Wie Kanalgerüche bekämpfen? Und vieles mehr:
IKT-Jahresprogramm 2017 (PDF)

Praxisnahes Lernen

Imprägnieren der Glasfasermatten mit Harz

Mit allen Sinnen lernen: Praxisvorführungen ergänzen oft das Programm bei IKT-Weiter­bildungs­veranstaltungen.

Die Seminare, Lehrgänge und Workshops des IKT bieten praxisnahes Lernen in kleinen Gruppen. Ausgewiesene Experten vermitteln die Inhalte, Übungen und Vorführungen ergänzen das Programm. Der direkte Kontakt zu den Referenten, den IKT-Wissenschaftlern und den anderen Teilnehmern und der intensive Erfahrungs- und Meinungsaustausch kennzeichnen die Weiterbildungsangebote des IKT.

IKT-Congresse 2017

Sind eher die großen, lebendigen Events mit vielen Fachvorträgen, Produktvorführungen und einer Ausstellung Ihr Ding? Dann machen Sie sich schon mal ein paar Kreuze in den Kalender: Der zweite DruckEntwässerungsCongress DEC 2017 findet nach dem großen Erfolg der Erstausgabe diesmal Ende April in Heidelberg statt. Das IKT-Forum Niederschlagswasser firmiert im nächsten Jahr als StarkRegenCongress SRC 2017 – Mitte Juni in Düsseldorf. Zum KanalReinigungsCongress KRC 2017, dem 5. Deutschen Tag der Kanalreinigung, lädt das IKT am 21. und 22. Juni nach Rothenburg ob der Tauber ein. Und schließlich das Heimspiel: die Praxistage 2017 Anfang September im IKT in Gelsenkirchen.

Sie überlegen als Aussteller dabei zu sein? Sprechen Sie uns an!
Sonja Kaltenborn, B. Eng.
Tel.: 0209 17806-15
E-Mail: kaltenborn@ikt.de

DEC 2016

IKT-Congresse: beliebte Treffpunkte der Branche

Sie wollen beruflich aktuell bleiben? Einfach mal durchs IKT-Jahresprogramm 2017 scrollen, die Themen checken und wenn was passt: anmelden! Wir helfen Ihnen gerne, Ihre beruflichen Herausforderungen zu meistern.
IKT-Jahresprogramm 2017 (PDF)

Alle Details auf www.ikt.de/seminare

Ansprechpartner

  • Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Sissis Kamarianakis
    Leiter IKT-Weiterbildung
    Telefon: 0209 17806-42
    E-Mail: kamarianakis@ikt.de
  • Sonja Kaltenborn, B. Eng.
    Weiterbildungsmanagement
    Telefon: 0209 17806-15
    E-Mail: kaltenborn@ikt.de

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben