IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

StarkRegenCongress: Klimawandel, Starkregen, Überflutung – Abwasserbetriebe berichten

Beitrag vom 15. März 2017
0 Kommentare

Wasser steht auf der Straße

Starkregenereignisse als Folge des Klimawandels: Wohin mit den Wassermassen?

Starkregen – jeder hat Bilder davon im Kopf. Aus der Zeitung oder aus eigenem Erleben. Wenn es so heftig regnet, dass man denkt, die Welt müsse gleich untergehen, ist das Wasser einfach überall. Es schießt Straßen hinab, fließt über Grundstücke, sammelt sich in Senken und Kellern.

StarkRegenCongress – SRC 2017

12.-13. Juni 2017 in Gelsenkirchen
Programm und Anmeldung (PDF)
Ausstellerinformation (PDF)

 

 

 

 

Überflutete Straße

Überflutungsschutz: Welchen Beitrag können Abwasserbetriebe leisten?

Solche oft lokal begrenzten Starkregenereignisse sind vermutlich Folge des Klimawandels. Daran lässt sich so schnell nichts ändern. Und niemand weiß, wen es als nächstes trifft. Doch Immobilieneigentümer fordern von der öffentlichen Hand kurzfristige Lösungen zum Schutz der Grundstücke und der Häuser.

Beim StarkRegenCongress – SRC 2017 versammelt das IKT Wissenschaftler und Experten aus Kommunen, Ingenieurbüros und Unternehmen, um konkrete Lösungsstrategien und praktische Ansätze für Grundstückseigentümer, Kommunen und Kanalnetzbetreiber anschaulich aufzuzeigen und zu diskutieren.

StarkRegenCongress – SRC 2017

12.-13. Juni 2017 in Gelsenkirchen
Programm und Anmeldung (PDF)
Ausstellerinformation (PDF)

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Sissis Kamarianakis
Telefon: 0209 17806-42
E-Mail: kamarianakis@ikt.de

 

Weitere IKT-Veranstaltungen zum Thema

Workshop: Überflutungsnachweise – Entwässerungsgenehmigungen größerer Grundstücke
31. August 2017 in Gelsenkirchen
Programm und Anmeldung (PDF)

Seminar: Mehr Regen, weniger Menschen – Wie Stadtentwässerungen vorausschauen, vorbeugen und vorsorgen müssen!
14.-15. September 2017 in Gelsenkirchen
Programm und Anmeldung (PDF)

Seminar: Regenwasser dezentral – das neue DWA-A 102 / BWK-A 3
16. Mai 2017 in Markt Schwaben (bei München)
17. Oktober 2017 in Leipzig
14. November 2017 in Gelsenkirchen
Programm und Anmeldung (PDF)

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben