IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

IKT-Siegel: Jeschke Umwelttechnik besteht Liner-Prüfungen zu 100 Prozent

Beitrag vom 27. September 2016
0 Kommentare

siegel-linerreport-100prozent-320Im LinerReport fasst das IKT jedes Jahr die Ergebnisse der in der IKT-Prüfstelle durchgeführten Schlauchliner-Prüfungen zusammen. In 2015 hat die Sanierungsfirma Jeschke Umwelttechnik aus Stutensee bei Karlsruhe diese Prüfungen zu 100 Prozent bestanden. Das IKT hat dem Unternehmen nun das Siegel „LinerReport 2015 – 100% erfüllt“ verliehen.

Dick und dicht

Alle 159 in 2015 eingesandten Baustellenproben von Liner-Sanierungen der Jeschke Umwelttechnik – ob mit dem System Alphaliner oder dem Brandenburger Liner – haben alle Laborprüfungen der IKT-Prüfstelle für Schlauchliner bestanden. Elastizitätsmodul, Biegesteifigkeit, Wasserdichtheit – die von Jeschke verbauten Liner gaben immer 100 Prozent. Sogar die Wanddicke, bei einem Fünftel der Sanierungen ein Schwachpunkt, stimmte hier bei jeder einzelnen Probe.

Dreipunkt-Biegeversuch an Schlauchliner-Probe

Schlauchliner-Probe im Dreipunkt-Biegeversuch

Das Unternehmen kann das Siegel nun bis zum Jahresende für seine Marketingaktivtäten nutzen. Anfang 2017 kommt der LinerReport 2016. Dann werden die Karten neu gemischt.

IKT-LinerReport
IKT-Prüfstelle für Schlauchliner

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Dieter Homann
Prüfstellenleiter
Telefon: 0209 17806-24
E-Mail: homann@ikt.de

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben