IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Absperrblasen Fachkunde-Seminar beim IKT

Beitrag vom 12. Juli 2022
0 Kommentare

Am 24. August findet in Gelsenkirchen ein Fachkunde-Seminar zum Thema „Absperrblasen“ statt. Im Fokus steht die Arbeitssicherheit.

Die Folgen von Unfällen durch fehlerhafte Absperrblasen können beträchtlich sein. Um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten und das Haftungsrisiko für die Firma zu minimieren, bieten das Institut für Unterirdische Infrastruktur (IKT) ihnen und ihren Mitarbeitern ein Fachkunde-Seminar i. S. von § 2 Abs. 6 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) zur Prüfung von Kanalabsperrblasen und -kissen an. Hier lernen Sie, wie Sie prüfen, ob Ihr Equipment noch sicher und einsatztauglich ist:

  • Sicherer Umgang mit Kanalabsperrblasen und -kissen
  • Berechnung von Ausschubsicherungen
  • Rechtliche Grundlagen: Betriebssicherheitsverordnung, Produktsicherheitsgesetz, DGUV-Regeln

Referent ist der erfahrene, zertifizierte Kanalisierungsberater Ludger Wördemann vom Eigenbetrieb Wasser der Stadt Rheda-Wiedenbrück. Das Seminar endet mit der Prüfung zur Erlangung des Fachkundenachweises.

Der nächste Termin ist der 24. August in Gelsenkirchen. Programm und Anmeldung unter https://bit.ly/Kanalabsperrblasen

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben