IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Asset Management für Abwassernetze: IKT und KomNet laden zum nächsten Expertengespräch

Beitrag vom 28. Mai 2020
0 Kommentare

Blick in rechteckigen Schacht mit weißen Rohren und blauen Armaturen

Konkret, kostenfrei, online: Unsere Experten sprechen mit Ihnen über das Asset Management für Abwasser­anlagen.

Die Online-Seminarreihe „Expertengespräche Abwassernetze“ von KomNetABWASSER und IKT hat sich bereits nach zwei Ausgaben etabliert, und die nächste steht am 15. Juni 2020 an – diesmal zum Thema Asset Management. Wieder mit dabei: Prof. Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler (IKT), Prof. Dr. Mark Oelmann (Hochschule Ruhr West und MOcons) und Rechtsanwalt Daniel Schiebold (BBH Becker Büttner Held Partner, München). Und Sie?

Vermögenswerte erhalten

Für einen kommunalen Abwassernetzbetreiber besteht der Großteil seines Vermögens aus dem Kanalnetz mit seinen Leitungen, Schächten und Sonderbauwerken sowie den mobilen Sachanlagen. Den Wert dieses Vermögens langfristig zu erhalten oder im Idealfall zu vermehren ist die Aufgabe des Asset Managements. Dabei sind ökonomische, ökologische und soziale Aspekte zu berücksichtigen. Zusätzlich fließen lebenszyklusorientierte und risikobasierte Betrachtungsweisen ein.

Norm hilft beim Asset Management

Montage aus drei Portraits von Männern mit Brillen

Online-Runde: Unser Expertenteam bestehend aus Prof. Oelmann, Prof. Bosseler und RA Schiebold (v.l.n.r.) steht Ihnen Rede und Antwort.

Umgesetzt wird das alles in einem strategischen Asset Management-System. Bei dessen Einführung ist die ISO 55000-Reihe behilflich. Sie definiert Prinzipien, Anforderungen und Leitlinien zur Implementierung. In unserem Online-Expertengespräch diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit unseren Experten zum Beispiel über:

  • Zusammenhänge der Organisation
  • Führungsverhalten
  • Planung
  • Support
  • Operative Durchführung
  • Leistungsbewertung
  • Qualitätssicherung
  • Optimierung

Melden Sie sich jetzt an!

Melden Sie sich jetzt zu diesem kostenfreien Online-Expertengespräch über Asset Management für Abwassernetze am 15. Juni 2020 an! Senden Sie einfach eine E-Mail an salomon@ikt.de. Und stellen Sie uns dabei auch gleich Ihre drängendsten Fragen aus der Praxis! Die Experten diskutieren gerne mit Ihnen anhand Ihrer konkreten Fallbeispiele.

Ansprechpartner

Mirko Salomon, M.Sc.
IKT und KomNetABWASSER
Tel.: 0209 17806-25
E-Mail: salomon@ikt.de
Neue Hotline für Abwasserbetriebe: 0177 2801198

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben