IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Save the Date: IKT präsentiert sich im NRW-Landtag

Beitrag vom 18. Februar 2020
0 Kommentare
Die Veranstaltung im NRW-Landtag ist aufgrund der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben!

Wir informieren Sie, sobald ein neuer Termin feststeht.

Eingangsbereich des Düsseldorfer Landtags

Das IKT ist bei einer Ausstellung der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft in Düsseldorfer Landtag dabei.

„JRF im Landtag“ – Auf Einladung des Landtagspräsidenten stellen die Mitgliedsinstitute der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) am 1. April 2020 ihre Arbeit im nordrhein-westfälischen Landtag bei einer Ausstellung mit anschließendem Empfang vor. Mit dabei ist auch das IKT als JRF-Mitglied der ersten Stunde.

Ausstellung, Reden, Preisverleihung

Ab 15 Uhr präsentieren sich alle 15 JRF-Institute am Rande der Plenar­sitzung im Foyer des Landtags mit eigenen Ständen. Im Besucher­zentrum sprechen ab 18:30 Uhr der Landtagspräsident André Kuper, der JRF-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Dieter Bathen, der JRF-Kuratoriums­vorsitzende Karl Schultheis und die JRF-Leitthemensprecher. Auch NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen wird bei der Veranstaltung ein Grußwort halten.

Besucher einer Fachausstellung

Die JRF-Institute präsentieren das gesamte Spektrum der Arbeit in der Forschungsgemeinschaft.

Ein Highlight wird dabei die erstmalige Verleihung des mit 2.000 Euro dotierten JRF-Dissertationspreises sein. Anschließend findet im Foyer ein Empfang statt. Die Stände der JRF und ihrer Mitgliedsinstitute können dabei weiterhin besucht werden.

Alle sind eingeladen!

„JRF im Landtag“ richtet sich nicht nur an die Landtagsabgeordneten sondern ausdrücklich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Das Foyer des Landtags ist geräumig, das Platzangebot bei der Veranstaltung im Besucherzentrum ist allerdings begrenzt. Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an:
Anmeldung über die Website der Johannes-Rau-Forschungs­gemein­schaft

Ansprechpartnerin

Ramona Fels
Leiterin der JRF-Geschäftsstelle
Tel.: 0211 994363-47
E-Mail: info@jrf.nrw

JRF-Logo mit roten und grünen Punkten auf weißem HintergrundJRF – Forschung made in NRW

Die Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft ist die Dachorganisation für 15 landesgeförderte, rechtlich selbstständige, gemeinnützige, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen mit insgesamt mehr als 1.300 Beschäftigten in Nordrhein-Westfalen und einem Umsatz von rund 90 Millionen Euro. Die in der JRF zusammengeschlossenen gemeinnützigen Institute stehen für interdisziplinäre, an der Gesellschaft und dem „menschlichen Maß“ orientierte Forschung in Nordrhein-Westfalen.
mehr über die Johannes-Rau-Forschungs­gemein­schaft

 

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben