IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Kanalreinigung: Nach Bedarf statt nach starrem Plan

Beitrag vom 02. Dezember 2014
0 Kommentare

Auf der Straße vor dem IKT werden Kanalspiegel vorgeführt.

Wie funktionieren Kanalspiegel und Co.? Beim IKT-Workshop gab es den Praxistest.

Nur da reinigen, wo es nötig ist. Das hört sich sinnvoll an. Viele Abwassernetzbetreiber reinigen ihr Kanalnetz aber immer noch turnusmäßig in Intervallen von ein bis zwei Jahren – unabhängig von der tatsächlichen Verschmutzung im Kanal. Netzbetreiber, die auf bedarfsorientierte Reinigung umstellen wollen, haben sich im IKT zum Workshop getroffen und gelernt, wie Spülpläne erstellt werden.

Flexibel reinigen hilft sparen

Vor dem Hintergrund des wachsenden Kostendrucks streben immer mehr Netzbetreiber an, das Kanalnetz „nach Bedarf“ gemäß einem flexiblen Spülplan zu reinigen. Im Rahmen des IKT-Workshops wurden anhand von Praxisbeispielen und Gruppenübungen Methoden und Werkzeuge aufgezeigt, die helfen, eine funktionierende bedarfsorientierte Kanalreinigung einzuführen.

Teilnehmer im Seminarraum

Theorie und Praxis gehen beim IKT-Workshop Hand in Hand.

Die Inhalte des zweitägigen Workshops:

  • Rechtliche und technische Grundlagen zur bedarfsorientierten Kanalreinigung
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Übungen – Gruppenarbeit – Workshop: Ablagerungen erkennen und bewerten anhand von konkreten Beispielen
  • Ablagerungsinspektionen in der Praxis
  • Hersteller und Netzbetreiber präsentieren Methoden und Werkzeuge: Kanalspiegel, Schachtkamera, alternative Methoden
  • Übungen – Gruppenarbeit – Workshop: Spülplan richtig aufstellen!

Nächster Termin:
22.-23. Juni 2015
Programm und Anmeldung

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Serdar Ulutaş, MBA
Telefon: 0209 17806-32
E-Mail: ulutas@ikt.de

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben