IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Online-IFAT-Ersatz von IKT und KomNet: Web-Event „Innovationen für die KanalisationsTechnik“

Beitrag vom 21. April 2020
0 Kommentare

Messe Abwassertechnik mit Playmobil-Figuren nachgestellt

Seien Sie dabei! Und bleiben dabei zuhause. Beim Online-Kongress „Innovationen für die KanalisationsTechnik“ geht das.

Sie haben ja recht: Nichts kann die große IFAT ersetzen. Aber was machen wir denn jetzt alle in der ersten Mai-Woche? Das IKT und das Kommunale Netzwerk ABWASSER wollen nicht Däumchen drehen und haben sich deshalb gemeinsam mit den Mitgliedern des IKT-Fördervereins der Wirtschaft etwas überlegt: ein kleines, aber feines Online-Event mit Symposien zu aktuellen Themen und virtueller Messe.

Online-Kongress „Innovationen für die KanalisationsTechnik“

5.-8. Mai 2020 bei Ihnen im Büro oder zuhause im Homeoffice

  • Symposien: Kurzbeiträge und Diskussionen im Online-Konferenzzentrum zu Kanalsanierung und -betrieb, Corona-Folgen für die Branche und Starkregenvorsorge
  • Trend-Teleporter: Unternehmen stellen ihre Innovationen auf eigenen virtuellen Messeständen vor

Programm
Teilnahme kostenfrei!

For English Speakers!

As part of this event we are holding a similar one-day online seminar and trade show event in the English language:

Innovation and Knowledge for Sewer Technology

6th May 2020
Read more about the programme of this event
Participation is free!
To register to attend please e-mail the host Dr Iain Naismith

Neues interaktives Konzept

In drei Symposien wollen wir drei aktuellen Themen auf den Grund gehen: Kanalsanierung, Corona und Starkregen. Für ihre Kurzbeiträge haben die Referenten eine harte Regel auferlegt bekommen: maximal drei PowerPoint-Folien als Impuls. Mehr nicht! Im anschließenden Gespräch mit dem Moderator – und mit Ihnen natürlich – geht es dann ins Detail.

Mit dem neuen Trend-Teleporter beamen die Aussteller Sie zu sich ins Unternehmen und stellen dort live ihre Innovationen vor, nehmen Sie vielleicht mit auf einen Firmenrundgang, stehen für Ihre Fragen zur Verfügung und diskutieren mit Ihnen. Sie nutzen dazu ihre eigenen Online-Plattformen. Lassen Sie sich überraschen!

Symposium KANALSANIERUNG UND -BETRIEB

Mann mit Brille, Anzug und Krawatte hält Vortrag

Prof. Bert Bosseler moderiert das Symposium zur Kanalsanierung am ersten Tag der Online-Konferenz.

Das Thema Kanalsanierung hat eigentlich immer Saison. Besonders allerdings alle zwei Jahre. Dann präsentieren die Anbieter in München ihre Neuheiten. Doch dieses Jahr ist alles anders. Deshalb spricht Prof. Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler, Wissenschaftlicher Leiter des IKT, mit Branchenvertretern unter anderem über Sanierungstechniken für Anschlüsse, den Betrieb von Druckleitungen und Datenmanagement im Kanalbetrieb.

Was leisten Injektionsverfahren heute? Wie vermeidet man Druckstöße in Druckleitungen? Wie sammelt man Daten für die bedarfsorientierte Kanalreinigung und wertet sie aus?

Symposium CORONA-FOLGEN

Mann mit Glatze, Brille, Anzug und gestreifter Krawatte

Roland W. Waniek diskutiert mit Gästen und Teilnehmern die Folgen der Corona-Krise für die Abwasserbranche.

Die Corona-Pandemie wirbelt unser aller Leben ordentlich durcheinander. Die Auswirkungen sind enorm. Auch für Unternehmen der Abwasserbranche? Wie ist die Auftragslage? Wie werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiv vor Ansteckung geschützt? IKT-Geschäftsführer Dipl.-Ök. Roland W. Waniek diskutiert mit Experten aus der Branche und dem KomNetABWASSER.

Symposium STARKREGEN

Corona bleibt uns wohl noch eine Weile erhalten. Und dann kommt bald auch noch die Starkregensaison auf uns zu. Statistisch gesehen wird von Juni bis August besonders häufig gestarkregnet. Gleichzeitig kann man mit Leitfäden und Ratgebern zur Starkregenvorsorge inzwischen auch jeden Stauraum im Homeoffice füllen. Dabei benötigt es nun konkretes Handeln: Was sind wirksame kommunale bauliche Lösungen? Wie können diese finanziert werden? Welche technischen Produkte und Ingenieurdienstleistungen schaffen pragmatische Lösungen? Was läuft international?

TREND-TELEPORTER

Mann mit weißem Overall führt Injektion zur Schachtsanierung vor

So, nur ohne Zuschauer. Mit unserem Trend-Teleporter sind Sie dabei ohne vor Ort zu sein.

Fördervereinsmitglieder präsentieren ihre Innovationen! Es erwarten Sie zum Beispiel virtuelle Unternehmensführungen, anschauliche Produkt- und Praxisvorführungen, interaktive Expertengespräche und Interviews und vielleicht das eine oder andere Get-together. Eben fast wie auf einer richtigen Messe. Nur eben auf Distanz.

3 Themen, 2 Komponenten, 1 Event

Das ist also unser kleines IFAT-Substitut für alle, die in dieser verrückten Zeit jetzt eine kleine Messe und ein bisschen frischen Input gebrauchen können. Und ja, wir wissen, dass die IFAT eigentlich gar nicht ersetzt werden muss. Sie wurde ja nur verschoben. Auf den 7. bis 11. September 2020 – wenn alles gut geht. Daumendrücken!

Nachtrag, 23. April 2020

Ohje, jetzt müssen wir doch die IFAT ersetzten!
Gerade meldet die Messe München, dass die IFAT dieses Jahr ganz ausfällt.
Nächster Termin: 30. Mai bis 3. Juni 2022
Hier geht es zur Mitteilung der Messe München

Seien Sie dabei! Melden Sie sich jetzt an:

Online-Konferenz „Innovationen für die KanalisationsTechnik“

5.-8. Mai 2020
Programm
Teilnahme kostenfrei!

Portrait einer Frau mit langen roten Haaren

Möchten Sie sich anmelden oder Fragen fragen? Daniela Brown hilft weiter.

Anmeldung formlos per E-Mail an Dipl.-Ing. (FH) Daniela Brown

IKT-Weiterbildung jetzt online

Viele unserer bewährten Weiterbildungsangebote gibt es jetzt auch als Online-Kurs. Hier geht es zur Webinar-Übersicht. Schauen Sie sich mal um!

Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing. (FH) Daniela Brown
Tel.: 0209 17806-37
E-Mail: brown@ikt.de

 

image_print

Teilen und Weiterempfehlen

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Schalter durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Kontakt:
IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
neutral, unabhängig, gemeinnützig

Telefon +49 (0) 209 17806-0
E-Mail: info@ikt.de

www.ikt.de
www.facebook.com/IKTonline
www.youtube.com/IKTonline

 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben