IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Corona im Kanal? Keine Panik! Aber Vorsicht.

Beitrag vom 28. Februar 2020
0 Kommentare
zwei Männer

Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 und die Lungenkrankheit Covid-19, die es auslöst, beschäftigen gerade alle: Die Politik berät Maßnahmen, Unternehmen sorgen sich um ihre Lieferketten, und überall, wo Infektionsfälle gemeldet werden, kaufen die Menschen die Supermärkte leer, als ob sie sich monatelang zuhause verschanzen müssten. Auch Abwassernetzbetreiber und Dienstleister machen sich Sorgen. Sie fragen sich berechtigterweise, ob infizierte Menschen das Virus ausscheiden und ob es sich dann im Abwasser wiederfindet. Kann…


Schlauchliner mit DSC-Analyse prüfen: Kleine Probe – große Aussagekraft

Beitrag vom 20. Februar 2020
0 Kommentare

Lässt sich die Qualität eines frisch eingebauten Schlauchliners auch prüfen, wenn nicht genug Platz ist, um größere Probestücke zu entnehmen? Ja, denn bei der DSC-Analyse lassen sich schon an einer 5-Cent-Stück-großen Probe aussagekräftige Werte ermitteln. Mit dieser Methode kann der Aushärtegrad des Harzes präzise bestimmt werden.


Grundstücksentwässerung: Neue Regeln für Dichtheitsprüfung in NRW geplant

Beitrag vom 19. Februar 2020
0 Kommentare
Mann in dunklem Anzug hält Mikrofon

In Nordrhein-Westfalen soll die Zustands- und Funktionsprüfung für private Abwasserleitungen nun auch in Wasserschutzgebieten nicht mehr verlangt werden. Das hat der Landtag beschlossen. Nur noch bei Neubau, wesentlichen Veränderungen und konkretem Verdacht soll die Prüfung verpflichtend sein. Industrie und Gewerbe müssen weiterhin prüfen lassen. Das NRW-Umweltministerium arbeitet an entsprechenden Änderungen der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser NRW.


Save the Date: IKT präsentiert sich im NRW-Landtag

Beitrag vom 18. Februar 2020
0 Kommentare
Eingangsbereich des Düsseldorfer Landtags

Die Veranstaltung im NRW-Landtag ist aufgrund der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben! Wir informieren Sie, sobald ein neuer Termin feststeht. „JRF im Landtag“ – Auf Einladung des Landtagspräsidenten stellen die Mitgliedsinstitute der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) am 1. April 2020 ihre Arbeit im nordrhein-westfälischen Landtag bei einer Ausstellung mit anschließendem Empfang vor. Mit dabei ist auch das IKT als JRF-Mitglied der ersten Stunde.


IKT-Lehrgang: Schachtsanierung von A bis Z

Beitrag vom 18. Februar 2020
0 Kommentare
starke Infiltration in Schacht

Abnehmen, mehr Sport treiben, sich gesünder ernähren – alle guten Vorsätze fürs Jahr schon gescheitert? Aber das mit der beruflichen Weiterbildung kann noch klappen. Werden Sie zum Beispiel Schacht­sanie­rungs­bera­terin oder -berater!


Flyer zur Bürgerinformation: So verhindern Fettabscheider Störungen im Kanal

Beitrag vom 18. Februar 2020
0 Kommentare
goldgelbe Pommes Frites in Fritteuse mit heißem Öl

Betriebe, die mit Lebensmitteln arbeiten – wie Gaststätten, Hotels, Grill-, Brat- und Frittierküchen – sind verpflichtet Fettabscheider zu installieren, wenn fetthaltiges Abwasser anfällt. Abwasserbetriebe beraten die Betreiber hierzu. Im Kommunalen Netzwerk Abwasser (KomNet­AB­WAS­SER) wurde deshalb der Info-Flyer „Fettabscheider – Einbau, Betrieb, Wartung!“ erarbeitet, um Kommunen bei der Erfüllung ihrer Beratungs­pflicht zu unterstützen.