IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Rettung von Kanalarbeiter: Feuerwehr probt Ernstfall im IKT

Beitrag vom 28. August 2020
0 Kommentare
Feuerwehrleute bei der Rettung eines Verletzten aus der Kanalisation

Die Höhenrettung (SRHT – Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen) der Feuerwehr Gelsenkirchen hat eine Rettungsübung im IKT durchgeführt. Ein Team aus sieben Feuerwehrleuten trainierte die Bergung einer verletzten Person aus einem Abwasserkanal. Dazu nutzten die Einsatz­kräfte einen Forschungskanal des IKT, der noch nie auch nur einen Tropfen Abwasser gesehen hat.


Vorsorge: Regelmäßige wöchentliche Corona-Tests für IKT-Belegschaft

Beitrag vom 25. August 2020
0 Kommentare
Mann in Anzug mit Atemmaske und roter Krawatte vor Bürogrbäude hält Corona-Test in der Hand

Es gibt noch keine Infektion mit SARS-CoV-2 in der Belegschaft des IKT. Doch sollte das einmal der Fall sein, dann ist schnelles Handeln wichtig. Deshalb weitet das IKT sein Corona-Testprogramm aus und testet ab sofort alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig wöchentlich auf COVID-19. Montags wird getestet, mittwochs liegen die Ergebnisse vor.


Neues Forschungsvorhaben: Starkregen-Notfallplan im Kanalbetrieb optimal umsetzen

Beitrag vom 13. August 2020
0 Kommentare
Grafik Starkregen und Überflutung in Wohngebiet

Als Abwassernetzbetreiber möchte man möglichst gut auf besondere Betriebszustände vorbereitet sein. Auch auf Starkregen. Nebenbei: Das fordert auch die DIN EN 752. Doch wenn die Warnung kommt, ist kaum Zeit noch viel zu reißen. Umso wichtiger ist ein konkreter Plan, was jede/-r einzelne im Fall der Fälle zu tun hat. Einen solchen Störfall- und Notfallplan für Kanalbetriebe im Starkregenereignis gibt es mit dem Starkregen-Check Kanalbetrieb bereits. Der hilft allerdings wenig,…


Gemeinsam stark: Zuverlässige und sichere Abwasserbeseitigung in der Corona-Krise

Beitrag vom 23. Juli 2020
0 Kommentare
gelber Virus mit roten Punkten vor blauem Hintergrund

Das Virus macht die Runde, alle sind auf Abstand – und dann soll man ein ganzes Kanalsystem am Laufen halten! Keine leichte Aufgabe. Gut, dass man die nicht alleine lösen muss. Schließlich gibt es jede Menge andere Netzbetreiber, die vor der gleichen Aufgabe stehen. Der offene Arbeitskreis Kanalbetrieb hat sich in den vergangenen Monaten regelmäßig online zum Erfahrungsaustausch getroffen. Meist ging es dabei auch um die Corona-Pandemie. Wie gehen Abwasserbetriebe…


Pumpen, Düsen, Drücke: IKT-Fahrzeug-Check „Kanalreinigung“

Beitrag vom 22. Juli 2020
0 Kommentare
Wasser schießt aus Rohr vor orangefarbenem Kanalreinigungsfahrzeug

Nach „viel Druck“ kommt oft „zu viel Druck“. Und das gilt es bei der Kanalreinigung zu vermeiden, um den Dreck zu entfernen und dabei die Leitungen zu schonen. Um optimal zu reinigen ist es wichtig, das Spülfahrzeug genau zu kennen. Doch wer weiß schon, wieviel Druck wirklich an der Düse ankommt?


Einfach einwählen: Abwasser-Sprechstunde – wöchentliches Online-Meeting für Abwasserbetriebe

Beitrag vom 16. Juli 2020
0 Kommentare
Laptop und Headset für Webmeeting oder Videotelefonie

Information, Diskussion, Erfahrungsaustausch – das Kommunale Netzwerk Abwasser (KomNetABWASSER) hat mit der neuen „Abwasser-Sprechstunde“ ein regelmäßiges Online-Meeting für Abwassernetzbetreiber eingerichtet. Immer freitags um 11 Uhr treffen sich Mitarbeiter/-innen im virtuellen Raum. Eingeladen sind Abwasserbetriebe, die am Netzwerk teilnehmen, und Mitglieder des IKT-Fördervereins der Netzbetreiber.