IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Erfolgreiche Promotion: Serdar Ulutaş zur Aussagekraft von Dichtheitsprüfungen

Beitrag vom 15. Februar 2022
0 Kommentare
Portrait von Serdar Ulutaş

Wir gratulieren herzlich unserem Kollegen Serdar Ulutaş zur Promotion! Der frischgebackene Dr.-Ing. ist langjähriger Wissenschaftlicher Mitarbeiter des IKT und hat an vielen wichtigen Forschungs- und Warentest-Projekten gearbeitet. Das Thema seiner Doktorarbeit: „Aussagekraft von Dichtheitsprüfungen und optischen Inspektionen an Anschlussleitungen in der Abwasserkanalisation“. Undichte Leitungen werden zuverlässig erkannt Fazit seiner Untersuchungen: Undichte Leitungen werden zuverlässig als solche diagnostiziert. Aber: In 10 bis 20 Prozent der untersuchten Fälle wurden dichte Leitungen fälschlicherweise…


Kommunen helfen Kommunen: Kanal-Nothilfe jetzt auch bei Corona-Notlage

Beitrag vom 08. Februar 2022
0 Kommentare
Schachtabdeckung in verschlammter Straße wird geöffnet

Die hohen Inzidenzwerte durch die Omikron-Variante des SARS-CoV-2-Virus auch Abwasserbetriebe besorgt in die nahe Zukunft blicken. Was, wenn bei einem Störfall das nötige Personal in Quarantäne ist? „Deswegen setzen wir im Kommunalen Netzwerk Abwasser die Initiative der Kanal-Nothilfe als schnelle Amtshilfe unter Abwasserbetrieben fort“, beruhigt Marco Schlüter vom KomNetABWASSER.


Gesucht: Prüfingenieur, der es präzise wissen will

Beitrag vom 31. Januar 2022
0 Kommentare
Frau in weißem Kittel mit Klemmbrett in einem Prüflabor

Stelle frei in unserem unabhängigen und neutralen Prüflabor für Bauprodukte: „Projektleiter Materialprüfung Kunststofftechnik (m/w/d)“. Wir suchen jemanden, der beharrlich auf Präzision, Genauigkeit und Richtigkeit Wert legt. Jemanden, dem es auf die Korrektheit seiner Arbeits­ergebnisse ankommt. Jemanden, der frei und unabhängig von äußeren Einflüssen seine Arbeit genau und gewissenhaft machen will. Jemanden, der Fünfe nicht gerade sein lässt. Jemanden, der den Sachen auf den Grund geht. Jemanden, der sich seine Anerkennung…


Stellenangebot: PR in der Forschung – IKT sucht Presse- und Öffentlichkeitsarbeitsmensch

Beitrag vom 27. Januar 2022
0 Kommentare
Roland W. Waniek vor der Kamera

Das neutrale und gemeinnützige IKT ‑ Institut für Unterirdische Infrastruktur in Gelsenkirchen sucht aktuell jemanden für seine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Fachartikel redigieren, Pressemitteilungen schreiben, Social-Media-Kanäle bespielen, Websites pflegen, Newsletter verschicken, Pressetermine planen und begleiten, Flyer-Layouts anpassen, Fotos schießen und bearbeiten – die Tätigkeiten bei der ausgeschriebenen Position sind so vielfältig und abwechslungsreich, da kommt keine Langeweile auf. Ist das dein Ding? Dann komm ins IKT-Team und übernimm Verantwortung für unsere…


Berater Grundstücksentwässerung werden: Behutsam vorgehen und kompetent beraten

Beitrag vom 19. Januar 2022
0 Kommentare
Gruppenarbeit im ZBG-Lehrgang

Private Abwasseranlagen auf Grundstücken prüfen? Da war mal was. Aber das ist doch längst vom Tisch, oder? So denken viele Eigentümerinnen und Eigentümer in Nordrhein-Westfalen und sind dann überrascht, wenn ihnen doch die Aufforderung zur Zustands- und Funktionsprüfung ins Haus flattert, weil ihr Grundstück zum Beispiel in einer Wasserschutzzone liegt.


Offiziell: Jury nominiert drei Produkte für InfraTech-Innovationspreis 2022

Beitrag vom 14. Januar 2022
0 Kommentare
Gruppenbild mit drei Personen und Laptops

Die drei Nominierten für den InfraTech-Innovationspreis 2022 stehen fest. Nordrhein-Westfalens Verkehrsministerin Ina Brandes wird den renommierten Preis voraussichtlich im Rahmen der Infrastruktur-Messe InfraTech im September verleihen. Die Messe ist aufgrund des Pandemiegeschehens auf den 20. bis 22. September 2022 verschoben und findet unter dem Motto „Infrastruktur neu denken“ in der Messe Essen statt.