IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Asset Management für Abwassernetze: IKT und KomNet laden zum nächsten Expertengespräch

Beitrag vom 28. Mai 2020
0 Kommentare
Blick in rechteckigen Schacht mit weißen Rohren und blauen Armaturen

Die Online-Seminarreihe „Expertengespräche Abwassernetze“ von KomNetABWASSER und IKT hat sich bereits nach zwei Ausgaben etabliert, und die nächste steht am 15. Juni 2020 an – diesmal zum Thema Asset Management. Wieder mit dabei: Prof. Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler (IKT), Prof. Dr. Mark Oelmann (Hochschule Ruhr West und MOcons) und Rechtsanwalt Daniel Schiebold (BBH Becker Büttner Held Partner, München). Und Sie?


Mit der gebotenen Vorsicht: IKT macht langsam wieder auf

Beitrag vom 14. Mai 2020
0 Kommentare
weiße Tische und blaue Stühle in einem Seminarraum

In den vergangenen Wochen hatte sich eine gruselige Atmosphäre über das Institut gelegt. Nur wenige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind morgens noch ins IKT gefahren – manchmal nur eine Handvoll. Die anderen haben von zuhause aus dafür gesorgt, dass der Laden trotz Pandemie weiterläuft. Keine Gäste, keine Referenten, keine Seminarteilnehmer. Keine Diskussionen auf den Fluren. Kein Tellergeklapper am Mittag, wie man es von Seminartagen kennt. Immer nur eine Person allein in…


Erster IKT-Online-Lehrgang: Sachkunde Drosselkalibrierung

Beitrag vom 14. Mai 2020
0 Kommentare
Blaues Gerät zur Durchflussmessung an Drosselauslauf

Nach einigen Online-Seminaren und -workshops bietet das IKT nun seinen ersten Online-Lehrgang an: Ab dem 29. Mai 2020 können sich Interessierte zu Sachkundigen für die Drosselkalibrierung ausbilden und zertifizieren lassen. In neun Online-Terminen lernen sie alles, was man für die ordnungsgemäße Wartung und Einstellung von Drosseln in Abwasser­systemen wissen muss. Komplett online geht es zwar noch nicht – so wird es zusätzlich zwei Praxistage geben, an denen die Technik ausprobiert…


DIBt-Zulassungen: IKT-Prüfstelle ist neutraler und unabhängiger Partner

Beitrag vom 14. Mai 2020
0 Kommentare

Bis ein neues Produkt die DIBt-Zulassung erhält ist es mitunter ein langer Weg. In zahlreichen Prüfungen muss das Produkt beweisen, dass es hält was es verspricht. Die IKT-Prüfstelle für Bauprodukte begleitet als DIBt-anerkannte Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle gerne diesen Prozess. Die Prüfstelle führt bauaufsichtliche Zulassungsprüfungen an zahlreichen Produktgruppen durch.


Schlauchliner-Prüfung: Bei der Qualität auf Nummer sicher gehen

Beitrag vom 07. Mai 2020
0 Kommentare

Abwasserleitungen mit Schlauchlinern sanieren – das ist in der Regel kostengünstig und dauerhaft. Deshalb ist die Schlauchlinersanierung auch so beliebt. Doch die Qualitätssicherung ist bei dieser Methode besonders wichtig, denn der Liner entsteht erst vor Ort unter schwer kontrollierbaren Bedingungen. Viele Faktoren beeinflussen die Qualität des Sanierungsergebnisses. Umso wichtiger ist die Überprüfung der Qualität jeder Liner-Sanierung im Labor. Also: Probe nehmen und ab damit zur IKT-Prüfstelle für Schlauchliner!


Neue Reihe: Online-Expertengespräche „Abwassernetze – Technik trifft Wirtschaft trifft Recht“

Beitrag vom 05. Mai 2020
0 Kommentare
Schachtabdeckung aus Stahl und Beton

Das erste interaktive Online-Expertengespräch zum Thema Stark­regen­vor­sorge war sehr erfolgreich. Das Kommunale Netzwerk Abwasser und das IKT nutzen jetzt diesen Schwung und machen eine Online-Seminarreihe draus, die Antworten auf Ihre aktuellen Fragen liefert. Und so wird es noch mindestens viermal in diesem Jahr heißen: „Abwasser­netze – Technik trifft Wirtschaft trifft Recht“. Die Themen und Termine der bisher angesetzten Veranstaltungen: