IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Lehrgang vermittelt A und O der Starkregenvorsorge

Beitrag vom 14. März 2019
0 Kommentare
Gruppenbild mit sieben Personen vor einem Gebäude

Starkregen kann ohne große Vorwarnung überall auftreten und erhebliche Schäden anrichten. Um im Fall der Fälle das Schlimmste zu verhindern, ist es sinnvoll, wenn sich Kommunen bereits im Vorfeld Gedanken machen und Vorsorge treffen. Welche Maßnahmen greifen im öffentlichen Raum? Was hilft auf den Grundstücken? Hier Konzepte zu entwickeln und umzusetzen ist Aufgabe der Kommunen oder der von ihnen beauftragten Ingenieurbüros.


15 Jahre IKT-LinerReport: Schlauchliner-Qualität – Aufwärtstrend gebrochen?

Beitrag vom 07. Februar 2019
0 Kommentare
Mann mit weißem Kittel in Labor hält Flasche mit pinker Flüssigkeit über Schlauliner-Probe

Mehr als zehn Jahre lang wurden Schlauchliner besser und besser. Aber aktuelle Prüfergebnisse fallen teils schwächer aus. Vorzeichen für eine Trendumkehr? Vor 15 Jahren veröffentlichte das IKT seinen ersten LinerReport, und diese Übung wiederholt sich seitdem Jahr für Jahr. In diese Berichte flossen die Prüfergebnisse von insgesamt rund 23.000 Baustellenproben ein. Dies entspricht schätzungsweise 2 bis 2,5 Millionen sanierter Kanalmeter.


Aktion Sorgenschacht: Erster IKT-Lehrgang Schachtsanierungsberater/-in erfolgreich gelaufen

Beitrag vom 06. Februar 2019
0 Kommentare
Mann mit weißem Overall führt Injektion zur Schachtsanierung vor

Kaputte Abwasserschächte sind in fast jeder Kommune ein großes Problem. Der Bedarf an geschultem Personal, das sich gezielt und kompetent um die Problem­schächte kümmern kann, ist groß. Kein Wunder also, dass der erste IKT-Lehrgang „Schacht­sanie­rungs­berater/-in“ im Januar 2019 komplett ausgebucht war. Der nächste ist deshalb schon für Mitte Mai angesetzt.


„Forschung Made in NRW“: 5 Jahre Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft

Beitrag vom 05. Februar 2019
0 Kommentare
Einladung zur Jubiläumsfeier "5 Jahre JRF" mit Menschen auf einer Treppe

Feiern Sie mit der Johannes-Rau-Forschungs­gemein­schaft! Die JRF, das IKT als Gründungs­mitglied und die 14 weiteren Mit­glieds­institute laden Freunde, Förderer, Wegbegleiter und inter­essierte Öffent­lichkeit herzlich ein, das 5-jährige Jubiläum der JRF im Rahmen einer Fest­ver­anstal­tung zu feiern.


Starkregen-Check: Neue Arbeitshilfe für Kanalbetriebe

Beitrag vom 25. Januar 2019
0 Kommentare
Spülfahrzeug bei überfluteter Straße

Da kommt man nicht mehr drum herum: Jede Kommune muss sich heutzutage mit dem Thema Starkregen­vorsorge auseinander­setzen. Schließlich kann ein Starkregen, wie er im vergangenen Jahr Wuppertal und andere Städte heimgesucht hat, überall passieren. Doch wie geht man das Thema am besten an? Das Kommunale Netzwerk Abwasser hat gemeinsam mit dem IKT eine praktische Arbeitshilfe entwickelt.


Neuer IKT-Partner: Fuchs Fertigteilwerke im Förderverein

Beitrag vom 24. Januar 2019
0 Kommentare
zwei Männer bei Überreichung einer Urkunde vor Gebäude

Die Fuchs Fertigteilwerke West GmbH ist Neumitglied im IKT-Förder­verein der Wirtschaft. „Es ist immer gut, einen erfahrenen Fuchs an seiner Seite zu haben“, freute sich IKT-Geschäftsführer Roland W. Waniek, als er die Mitgliedsurkunde an Roland Stud von Fuchs Fertigteilwerke West überreichte. „Das gilt für Fuchs Beton genauso“, erwiderte Stud.