IKT

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Coronavirus und Kanalbetrieb – aktuelle Ratschläge in unserer internationalen Linkliste

Beitrag vom 16. April 2020
0 Kommentare
zwei Männer vor einem Bildschirm wärend einer Web-Präsentation

Die Frage, ob der Coronavirus im Abwasser überlebt und was die Konsequenzen für den Kanalbetrieb beschäftigt viele Abwasserbetriebe und Dienstleister. Nachdem unser Bericht über die Corona-im-Kanal-Diskusision bei der Sitzung der Abwassernetzbetreiber im KomNetABWASSER sehr viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, haben wir nun eine internationale Liste mit zusätzlichen Informationen aus verschiedenen Ländern wie Österreich, Niederlande und Großbritannien erstellt:


Neues IKT-Online-Seminar: 16x Expertenwissen kompakt

Beitrag vom 15. April 2020
0 Kommentare
Montage aus Portraits von Männern und Frauen sowie einem Bürogebäude und einer Halle von innen

Von A wie Abwasserschächte bis Z wie Zustandserfassung – in einer neuen Reihe aus 16 Live-Online-Terminen vermitteln IKT-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler aktuelle Erkenntnisse aus ihren Fachbereichen. Vom 21. April 2020 an begrüßt Moderator Prof. Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler zweimal pro Woche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Abwasserbetrieben, Ingenieurbüros und Unternehmen der Branche. Die Termine sind sowohl als Gesamtpaket als auch einzeln buchbar.


Weiterbildung kontaktlos: IKT und KomNet mit ersten Online-Kursen am Start – more to come

Beitrag vom 08. April 2020
0 Kommentare
zwei Männer vor einem Bildschirm wärend einer Web-Präsentation

Der Shutdown wegen COVID-19 hat alle kalt erwischt. Seit einigen Wochen können und wollen wir nun schon keine Weiter­bildungs­veran­staltungen mehr im IKT durchführen. Untätig waren wir in dieser Zeit natürlich nicht. So haben wir mit Hochdruck daran gearbeitet, möglichst kurzfristig viele unserer Seminare, Workshops und Lehrgänge als Online-Kurse anbieten zu können. Schließlich sollen Sie auch weiterhin Zugang zu den Inhalten haben, die wichtig für Ihre tägliche Praxis sind.


Wichtiger Hinweis der Abwasserbetriebe: Toilettenpapier-Alternativen richtig entsorgen – Rückstau vermeiden

Beitrag vom 06. April 2020
0 Kommentare
mit braunem Abwasser überflutetes Badezimmer mit Kloschüssel mit blauem Deckel und gelbem Entchen

Die Corona-Pandemie zwingt manch einen zu ungewöhn­lichen Maßnahmen. Wenn zuhause die Vorräte an Toiletten­papier aufgebraucht und in den Supermärkten die Regale gähnend leer sind, werden die Menschen kreativ. Dann werden Taschentücher, Küchenpapier, Feucht- und Baby­tücher, Zeitungen und – wie man hört – sogar Bücher zweckentfremdet.  Das kann man machen, wenn man diese Hilfsmittel nach der Benutzung nicht in der Toilette runterspült, sondern über den Hausmüll entsorgt, sagen die im Kommunalen…


Gratis Online-Kurs für alle: Prof. Bosselers Kanal- und Leitungsbau-Vorlesung

Beitrag vom 19. März 2020
0 Kommentare
gelbe und schwarze Leitungen und Kabel in einer offenen Baugrube

In der aktuellen Corona-Krise unterstützt das Kommunale Netzwerk Abwasser alle Abwasserbetriebe! Denn auch in diesen Zeiten soll dienstliche Fortbildung möglich sein. Da sehr viele Mitarbeiter von Abwasserbetrieben aktuell im Homeoffice tätig sind, bietet das Netzwerk der Abwasserbetriebe für alle – auch für Nicht-Mitglieder! – ab sofort ein kostenfreies Online-Studienangebot zum Thema „Kanal- und Leitungsbau“ und zu weiteren aktuellen Themen an.


Austausch über Corona-Krisenplanung bei Webkonferenz für Abwasserbetriebe

Beitrag vom 17. März 2020
0 Kommentare
Laptop und Headset für Webmeeting oder Videotelefonie

Corona-Krisenplanung – vor dieser Aufgabe stehen derzeit alle Abwasserbetriebe! Angesichts der aktuellen Lage haben das Kommunale Netzwerk Abwasser (KomNetABWASSER) und das IKT gemeinsam beschlossen, alle Abwasserbetriebe nach Kräften zu unterstützen. Es wurde eine Hotline eingerichtet und am Mittwoch, den 18. März 2020, gab es eine Webkonferenz, bei der sich mehr als 60 Netzbetreiber austauschen und vernetzen konnten.